Cat Content #12: Münster – Bielefeld

Am Ostersamstag habe ich mich Jan und Matthias angeschlossen, um von Münster nach Bielefeld zu laufen. Wie es uns dabei ergangen ist, hört Ihr im Podcast.

Advertisements

Cat Content #10: Bergischer Wupperlauf, Silvesterlauf Werl – Soest und: das Tortourjahr ist da!

Wie aufregend! Die zehnte Ausgabe meines Podcasts bringt Euch nach einigen Wochen Pause eine Laufreportage vom Bergischen Wupperlauf, und dem Silvesterlauf Werl – Soest. Außerdem gibt es einen Ausblick auf das Laufjahr 2018 und meine Tortourplanungen und zudem eine Kooperation … Weiterlesen

#CatContent #6 – Halden-Treppen-Emscherlauf

Es sollten eigentlich mindestens 34 #MeilenfuerRobert werden; am Ende war der Zeitplan aber nicht zu halten und nach dem Treppenlauf die Muskeln so aufgebraucht, dass nur noch fünf Kilometer drin waren – so habe ich das Minimalziel um eine Meile verfehlt und nur 33 erlaufen. Dennoch bin ich mit dem Tag sehr zufrieden. Der enge Zeitplan hat bis zum Tetraeder nicht so viele Aufnahmen zugelassen, so dass besonders der Treppenlauf hervorgehoben wird.

CatContent #5: #MeilenfuerRobert

Es geht um den morgigen Lauf für unsreren verstorbenen Lauffreund Robert, den großartigen Kreuzberg 50 und um den Hiltroper Halbmarathon, den Schluppe und ich kürzlich unsicher gemacht haben. Morgen wird natürlich auch wieder mein Mikrofon dabei sein, es gibt also bald wieder eine launige Reportage von der Laufstrecke.

#MeilenfuerRobert
Kreuzberg50
Hiltruper Halbmarathon

 

Cat Content #1: Kölnpfad 2017-Spezial

Der diesjährige Kölnpfad hatte erstmals einen Nachtlauf – da durften Schluppenchris und ich natürlich nicht fehlen. Also haben wir uns am vergangenen Samstagnachmittag auf den Weg in die Stadt am Rhein gemacht und sind mitgelaufen. Praktischerweise hatte ich kurz zuvor mit dem Gedanken gespielt, zusätzlich zum Schreiben über das Laufen auch ein wenig zu Podcasten – die Gelegenheit war also günstig, die Sache gleich mal auszuprobieren. Hier also mein erster Versuch, der den körperlichen und geistigen Niedergang einer Kleinstgruppe Ultraläufer binnen einer Nacht dokumentiert. Ich denke, ich werde in Zukunft ab und an schnaufcastähnliche Beiträge direkt von der Laufstrecke fabrizieren und auch das eine oder andere Rennen für die Nachwelt festhalten, ob diese will, oder nicht! Bestimmt werde ich darin noch besser, kein Meister ist ja bislang tatsächlich vollausgestattet vom Himmel gefallen. Viel Erfolg also beim Zuhören!