Cat Content #15: Kölnpfad 10×11 2018

Wir im Ruhrgebiet lästern oft über die Stadt am Rhein. Einige hassen sie, obwohl sie dem Bierersatzprodukt aus dieser Stadt selbst nur eine braune, nur Hartgesottenen schmeckende Brühe entgegenzusetzen haben. Aber jeder Jeck ist anders, wie man in der Stadt mit der Kirche in der Mitte sagen würde. Unbestreitbar gut ist aber der Ultramarathon, der um die Stadt herumführt und in drei Längen (75km durch die Nacht, 110km und 170km) zum Laufen einlädt.
In diesem Jahr war die Sonneneinstrahlung durchaus ein begrenzender Faktor, obwohl bereits die Strecke es in sich hat. Nichtsdestotrotz sind wir dieses Jahr zum Thuleweg zurückgekehrt, um uns den 110 Kilometern zu stellen – und allerwenigstens das Niveau zu senken. Ich kann gleich spoilern: nicht nur eines von beidem ist uns gelungen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s