Cat Content #16: Mauerweglauf 91/70

Der Mauerweglauf hat ein ganz besonderes Flair, und das schon gleich aus mehreren Gründen: in der deutschen Hauptstadt zu laufen hat auch für viele Ausländer einen ganz besonderen Reiz, wodurch Ausländer aus den Amerikas, Japan oder den umliegenden europäischen Ländern zum Starterfeld dieses Laufs gehören. Zudem sind die Geschichte und das Leid in unserer Hauptstadt sehr präsent – dass das Andenken an die Opfer des Grenzregimes der DDR eine wichtige Komponente hat und der Lauf zugleich die Erinnerung hochhält, macht ihn für mich sehr reizvoll. Dieser Umstand zeigt, dass auch der Sport eine Verantwortung innerhalb der Gesellschaft übernehmen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s