Am Anfang des schwarzen Regenbogens

Ich erinnere mich noch gut, wie damals 2015, als ich das erste Mal gedanklich in die Ultrawelt vorgedrungen bin, die Tortour de Ruhr in meinen Augen eine völlig andere Bewertung erfuhr. Was zuvor wie in einem Nebel der völligen Beklopptheit zu liegen und kaum zu erfassen schien, tauchte plötzlich auf und erhielt klare Konturen - nicht, …

Advertisements

Tigi goes Tortour: Interviewreihe im Schnaufcast!

Endlich ist das Jahr 2018 angebrochen und die Tortour de Ruhr 2018 rückt mehr und mehr in greifbare Nähe. Ich sitze unterdessen hier, freue mich über meine in den besonders dunklen Monaten geschaffene Basis und verteile die ersten wahnwitzig-langen Läufe auf die nächsten Monate. Darüber zu schreiben und weitere Inhalte zu produzieren, war ohnehin mein …

Menschen, Meilen, Abenteuer: Das Laufjahr 2017

Jahresrückblicke. Auch so eine Tradition aus der Hölle. Nicht, dass sie nicht sinnvoll wären oder an sich nervig - es ist die schiere Häufung des Immergleichen, die nervt. Das gilt aber vor allem für die Zusammenfassung der Weltgeschehnisse, die es jedes Jahr in ungefähr zwölf Varianten gibt; sie setzen zwar unterschiedliche Akzente, aber in den …

Cat Content #8: Der Schluppentiger schlägt zurück

Die achte Folge von Cat Content beinhaltet O-Töne vom Schluppentiger-Adventure und dem äußerst tollen Teutolauf. Zudem gebe ich Euch ein paar Updates zum Tortour-Training und bin ausgedehnt erfreut über die baldige Ankunft des Kreuzberg50-Wochenendes! https://s3-us-west-1.amazonaws.com/patreon-posts/y_APtJzZe_ucpNzzoTQG0DgZprIcxaozIIj-ndYBFV_LXQUBeG5nG2O1z631QwZz.mp3 Die Themen in dieser Folge: Tortour-Training und neuer Trainingsplan Tortour de Ruhr-Video Longruns, Longruns, Longruns Das Programm der nächsten Wochen …

Sportsmanship

Es mag sein, dass es an meinen oft antizyklischen Laufzeiten liegt, aber ich werde mittlerweile kaum noch überholt. Ganz besonders nicht während eines meiner berühmten "lockeren Kurzstreckenläufe" um die Kemnade, die eigentlich schon ab Kilometer 1 völlig eskalieren; wenn es aber doch so einen Spaß macht! https://www.flickr.com/photos/149151280@N07/36490223333/in/dateposted-public/ Neulich lief ich also bereits mit einem Schnitt …

Cat Content #1: Kölnpfad 2017-Spezial

Der diesjährige Kölnpfad hatte erstmals einen Nachtlauf - da durften Schluppenchris und ich natürlich nicht fehlen. Also haben wir uns am vergangenen Samstagnachmittag auf den Weg in die Stadt am Rhein gemacht und sind mitgelaufen. Praktischerweise hatte ich kurz zuvor mit dem Gedanken gespielt, zusätzlich zum Schreiben über das Laufen auch ein wenig zu Podcasten - …

12 Monate, 100 Meilen und ein Knie.

https://www.flickr.com/photos/149151280@N07/34900171521/in/dateposted-public/ Pausen sind unerlässlich, wenn man sich derartiges erkämpft hat, wie ich in den letzten Monaten. Bevor man wieder einsteigt, muss man alle Blessuren ausheilen lassen und im wahrsten Sinne des Wortes die Füße still halten. Ich weiß das. Ich habe mich fast immer daran gehalten. Ich erinnere mich an einen schönen Morgen zu Hause, …

It’s been a long way: das WHEW-Training ist beendet!

Es war noch ein langer Weg damals im Dezember, als ich mich endgültig für den WHEW 100 angemeldet hatte. Ich erinnere mich gut an den riesigen Berg an Kilometern, der sich zwischen meinem ersten 100-Kilometer-Lauf und meinem damaligen Selbst auftürmte. Ich war gerade von einem grippalen Infekt genesen und hatte in der Zwischenzeit einen groben Trainingsplan ausgearbeitet, …

Tief im Westen

wo die Sonne verstaubt/ist es besser, viel besser, als man glaubt! - so sang Herbert Grönemeyer 1984 erstmals und tut es bis heute. Dass wir schon seit Jahren - ja, mittlerweile seit Jahrzehnten - nur noch aus der verblassenden Erinnerung um den industriellen Charakter unserer Heimat wissen, macht uns nicht weniger stolz auf diese Vergangenheit, hat …