Cat Content #4 – Der lange, dunkle Halbmarathon am Ende des Ultralaufs

Am vergangenen Mittwoch bin ich mit der Bahn nach Essen Werden gefahren, um von dort aus an der Ruhr entlang heimzulaufen. Was folgte, war ein Lauf in schönem, aber ziemlich heißem Wetter, der mir eine Menge abgefordert hat. Umso mehr kann ich stolz auf meine gestrige Leistung sein.

Ich habe die Chance genutzt, ein paar Audioschnipsel zu sammeln und so mein Erlebnis mit Euch zu teilen. Irgendwo im letzten Drittel versteckt sich auch die kleine Reportage über den Halbmarathon in Hiltrup, den Schluppe und ich am vergangenen Sonntag gelaufen sind. Leider war das Mikro nicht in Ordnung, weswegen der zwei Teil nachdem HM sehr viele Nebengeräusche hat. Die Ultraaufnahmen sind aber alle gut.

Viel Spaß beim Hören!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s